Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Bouleplatz Kleinfischlingen

Im Lingenfelder Bruch
67483 Kleinfischlingen

Handwerkliche Arbeit von Manfred Brede; Foto: Manfred Merk
Handwerkliche Arbeit von Manfred Brede; Foto: Manfred Merk

BOULE in Kleinfischlingen

Manfred Merk                                                    

Am Sonntag, 23. April 2017, wurde im Lingenfelder Bruch, neben der Tennisanlage des TC Kleinfischlingen, ein Bouleplatz offiziell eröffnet. Schon 25 Jahre zuvor waren von Interessierten die ersten Ideen gewälzt worden, dass neben diese Tennisanlage sehr gut ein Bouleplatz passen würde. Wolfgang Reinmuth, nachmalig Beigeordneter der Ortsgemeinde, verlor die Idee nie aus dem Kopf. Nach intensiven Beratungen mit der Ortsbürgermeisterin, Regina von Nida, wurden vom Gemeinderat entsprechende Mittel zur Verfügung gestellt. Auch waren viele freiwillige Helferstunden bei der Bewältigung der Aufgabe nötig. Außerdem trugen die Landfrauen Kleinfischlingens mit der Spende einer Rastgelegenheit (2 Bänke mit einem Tisch) zur Gestaltung des Platzes bei. Heiko Huck, schon bei der Gründung dabei, sorgt umsichtig für die Pflege der Anlage.

Nunmehr schon im fünften Jahr erfreut sich der Bouleplatz großer Beliebtheit. 1900 gehörte Boule zu den Sportarten, die bei den in der französischen Hauptstadt Paris anlässlich der Weltausstellung (Exposition Universelle et Internationale de Paris) veranstalteten Internationalen Wettbewerben für Leibesübungen und Sport (Concours Internationaux d’Exercices Physiques et de Sports) teilgenommen hatten. Mehrere dieser Wettbewerbe waren dann auch Bestandteil der Olympischen Spiele 1900. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) jedoch hatte Boule die offizielle Anerkennung als olympische Sportart versagt.[1]

Davon lassen sich die Spieler:innen in Kleinfischlingen („Fischlinger Storchebouler“) aber nicht entmutigen, sodass neben dem sportlichen Ehrgeiz meistens auch eine gute Stimmung auf den schönen Platz gebracht wird.
______________________________________________

[1]https://de.wikipedia.org/wiki/Boule-Spiel (Zugriff: 02.03.2021)

 

Auszug aus:  1250 Jahre Kleinfischlingen – Ein Lesebuch. Herausgegeben von der Ortsgemeinde Kleinfischlingen. 2022

 

 


Fotoalben


Kalender

Nächste Veranstaltungen:

18. 06. 2024 - Uhr

 

23. 06. 2024 - Uhr