BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neues aus der Ratssitzung in Kürze

21. 12. 2020

- Zum Bebauungsplan „Münchgasse, 1. Änderung" wurde nach der Abwägung im Rahmen der Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange eingegangenen Stellungnahmen die erneute Offenlage mit der Änderung des Geltungsbereichs einstimmig beschlossen.

- Ebenso wurde der Bebauungsplan für „Bauhof/Feuerwehr" mit einem Planaufstellungsbeschluss und dem Beschluss der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit sowie der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange auf den Weg gebracht.

- Da die Turmuhranlage in der Prot. Kirche seit einiger Zeit immer wieder Mängel aufweist und eine Sanierung auch schon im letzten Jahr im Gespräch war, hat nun der Gemeinderat die Sanierung der Anlage beschlossen. Das Projekt ist mit der Kirchengemeinde abgestimmt. Es bedarf auch einer gründlichen Sanierung der Elektrik, die schon sehr in die Jahre gekommen ist.

- Einstimmig wurde die Spende der Familie Kullmann (120 Euro) entgegengenommen.

- Für die Einführung von Tempo 30 wegen Lärmschutz wurde ein erneuter Antrag beim Landesbetrieb Mobilität gestellt.

- Thema war außerdem erneut die Errichtung eines Pavillons auf dem Friedhof anstelle der gefällten Zypresse. Man einigte sich auf eine Gestaltung in L-Form mit Dach und Metallausführung.

 

Anfang Januar wird es die ersten Informationen zum Glasfaserausbau geben. Die erste Infoveranstaltung dazu findet am 27. Januar statt.

 

Alles Weitere im Neuen Jahr

gez. Regina von Nida, Ortsbürgermeisterin

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neues aus der Ratssitzung in Kürze

Kalender

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden